JACQUES MERCET

BESCHREIBUNG

Jacques Mercet aus Lausanne baute dieses äuserst ästhetische Rennvelo 1991, die Jahreszahl ist unten am Tretlagergehäuse eingeschlagen. Der Rahmen ist unglaublich filigran gezeichnet. Viele spezielle Detaillösungen machen die Rennvelos von Mercet zu design Kreationen, welche einmalig sind. In der Westschweiz ist der Rahmenbauer Jacque Mercet besser bekannt und hoch geachtet. Seine Rahmenkonstruktionen sind nach Mass und auf Wunsch und in Absprache mit der Kundschaft hergestellt worden. Wer sich ein solches Rennvelo bei Jacques Mercet bauen lassen wollte musste sich im klaren sein, dass es teuer werden wird.

PREIS: private collection

ABMESSUNGEN

KÖRPERGRÖSSE: 180-185 cm

SATTELROHR: 58.0 cm

OBERROHR: 59.0 cm

ROHRSATZ: VITUS GTI Cro Mo Special

AUSFALLENDEN: Shimano/Mercet



AUSSTATTUNG & DETAILS

STEUERSATZ: Campagnolo Super Record

INNENLAGER: Campagnolo Super Record

KURBELSATZ: Campagnolo C-Record

PEDALE: Campagnolo C-Record

SCHALTHEBEL: Campagnolo C-Record

SCHALTWERK: Campagnolo C-Record 2nd Generation

UMWERFER: Campagnolo C-Record

VORBAU: 3ttt

LENKER: 3ttt Paris Roubaix

SATTELSTÜTZE: Campagnolo C-Record, Modified by Mercet

SATTEL: San Marco Rolls

ZAHNKRANZ: Campagnolo Titan

NABEN: Campagnolo C-Record

FELGEN: Campagnolo Shamal Titanium

BREMSKÖRPER: Campagnolo C- Record Delta

BREMSHEBEL: Campagnolo C-Record